Psychomotorik - Spiel & Spaß
Psychomotorik - Spielende Kinder
Psychomotorik - Spiel & Spaß

Die Seele eines Kindes gleicht einem Seismographen. Sie zeichnet feinste Schwingungen auf. Schon ein Blick, ein Wort, wirken oft lebenslang nach.

– Hans-Herbert Dreiske –

Selbstvertrauen und Sozialkompetenz

Psychomotorische Bewegungsförderung verbessert die Motorik eines Kindes und stärkt sein Selbstvertrauen und seine Sozialkompetenz. Bei manchen Kindern ist die Entwicklung verzögert. Dies lässt sich durch regelmäßige psychomotorische Bewegungsangebote, Spiele und Übungen feststellen – und auch überwinden.

Eltern, Kindertagesstätten, Schulen und Tagesmütter tragen hier eine große Verantwortung. Ich unterstütze Sie gerne und biete Ihnen mein flexibles Fortbildungskonzept an. Viele Jahre Erfahrung mit psychomotorischer Bewegungsförderung bei Kindern und zahlreiche Qualifikationen stecken in meinem Konzept.

"Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt: ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele."

– Aristoteles –